Für eine moderne und nachhaltige Industriepolitik in Deutschland

Gemeinsame Erklärung der High­level Group des Bündnisses im Rahmen der zweiten Sitzung
am 13. Oktober 2015

Herstellung von Gasturbinen in einer Fabrik fr Maschinenbau - Interieur und Arbeiter //  Production of gas turbines in a factory for mechanical engineering - interior and workersDeutschland ist aktuell in einer guten wirtschaftlichen Verfassung und steht gleichzeitig vor wachsenden interna­tionalen Herausforderungen. Basis für die gute Lage ist unsere starke Industrie. Sie bietet Unternehmern gute Ge­schäftsmöglichkeiten und Arbeitnehmern
sichere und attraktive Arbeitsplätze, Mitbestimmung und Tarifbindung und ist somit der Garant für gute Arbeit, faire Entlohnung, erfolgreiches Unternehmertum und innovative Produkte. Sie ist Motor unseres Wohlstandes. Das müssen wir sichern und stärker
erfahrbar machen.

Das Bündnis „Zukunft der Industrie“ verfolgt das Ziel, mit Unternehmen, Unternehmensverbänden, Betriebsräten, Gewerkschaften und Politik gemeinsam Handlungsempfehlungen zu entwickeln, zu diskutieren und zu beschließen, die unsere starke Industrie in Deutschland und die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie langfristig sichern.

Die deutsche Industrie steht für Qualität und Sicherheit, für Spitzentechnologie, Verbraucher
und Umweltschutz. Diese Eigenschaften sind das Markenzeichen der Produkte
„Made in Germany“. Deshalb ist Deutschlands Industrie global erfolgreich.

Die komplette Erklärung als .pdf-Datei anschauen.