AG 1: Akzeptanz – Attraktive Industrie

Klicken Sie hier, um das Positionspapier der AG1 herunterzuladen (PDF;117 KB)

 

Die AG Akzeptanz – Attraktive Industrie arbeitet mit der Zielsetzung:

  • Branchenspezifische Aufarbeitung der Akzeptanz
  • und Akzeptanzdefizite der Industrie (insbesondere neue Industrieanlagen), von Technologie, Innovationen (einschließlich Risiko-wahrnehmung und -akzeptanz) und industrienaher Infrastruktur
  • Kommunikationsstrategien zum Zusammenhang zwischen Wohlstand und Industrie, zur Einbindung von Industrie in Globalisierung und Freihandel und zur industriellen Lösungskompetenz für die großen globalen Herausforderungen entwickeln
  • Bürgerdialoge zu industrienaher Infrastruktur und Modelle des Interessenausgleichs stärken

Leiter der AG:  

Norbert Theihs (Verband der Chemischen Industrie e.V:)

vci

 

 

 

 

Tomas Nieber (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie)

igbce