Regionale Initiativen

Businessplan Industrie für Köln
Im Rahmen des dritten Treffens der regionalen Industrieinitiativen am 5. April 2017 wurde der „Businessplan Industrie für Köln“‎ vorgestellt. Der Businessplan zeigt auf, wo Handlungsbedarf besteht, um Köln als zukunftsfähigen Industriestandort zu  stärken. Er setzt die Eckpunkte für die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik.

3. Treffen „Regionale Industriebündnisse“ Am 5. April 2017 kamen auf Einladung des N3tzwerk Zukunft der Industrie zum dritten Mal die Vertreter zahlreicher regionaler Industriebündnisse oder –dialoge zusammen, um sich auszutauschen, zu vernetzen und zu diskutieren. 

2. Treffen „Regionale Industriebündnisse“ Wie wichtige der gegenseitige Austausch und die Information über bereits gemachte Erfahrungen ist, zeigte das 2. Treffen der regionalen Industrie-Initiativen, zu dem das N3tzwerk Zukunft der Industrie am 3. November nach Berlin eingeladen hatte. Die 45 Vertreter der regionalen Initiativen berichteten von best-practice-Erfahrungen und Themen, die sich bei regionaler Struktur- und Wirtschaftspolitik stellen.

1. Treffen „Regionale Industriebündnisse“ Auf Initiative des „AK Industriepolitik“ der Landeswirtschaftsministerien hat die Netzwerk Geschäftsstelle die regionalen Industrieinitiativen zu einem Austausch und zur Erörterung gemeinsamer Handlungsmöglichkeiten eingeladen. Die Veranstaltung fand am 7.6.16 statt, dem Vorabend der derzeit stattfindenden Konferenz der Landeswirtschaftsminister.

Masterplan Industrie der Stadt Frankfurt als Modellprojekt ausgewählt
Das Kompetenzzentrum Industrie beteiligt sich an dem Projekt „Gesellschaftlicher Dialog zur Zukunft der Industrie“, mit dem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das „N3tzwerk Zukunft der Industrie“ zu Beginn des Jahres beauftragt hat. Der Masterplan Industrie Frankfurt wurde als Good-Practice-Modell  ausgewählt.

Projekt „Dialog Zukunft der Industrie“ startet
Mit Beginn des Jahres 2017 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das N3tzwerk mit der Durchführung des Projekts „Gesellschaftlicher Dialog zur Zukunft der Industrie“ beauftragt.